errassen-Cafe-Restaurant Bayerischer Rigi, Hohenpeißenberg

Bayerischer Rigi » Der Wallfahrtsberg
ID-15
Terrassen-Cafe-Restaurant Bayerischer Rigi - Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt
Terrassen-Cafe-Restaurant Bayerischer Rigi - Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt
Terrassen-Cafe-Restaurant Bayerischer Rigi -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Jahre 1514 wurde auf dem Hohenpeißenberg die Marienkapelle erbaut. Die geschnitze Muttergottesfigur gewann schnell den Ruf eines Gnadenbildes und es entwickelte sich eine rege Wallfahrt auf den Berg.

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts wurde deswegen eine zweite Kirche - die Wallfahrtskirche - angebaut, wodurch eine Doppelkirche entstand.

Die Augustinerchorherren des Klosters Rottenbuch betreuten die Wallfahrt auf dem Hohenpeißenberg seit 1604.

Das große Deckenfresko von Matthäus Günther, dem bekannten Kirchenmaler, der von der Nordseite des Berges stammt, zeigt die Übergabe der Wallfahrtsstätte an das Kloster Rottenbuch.

In der Wallfahrtskirche befindet sich auch die Schatzkammer - ein kleines Museum mit sakralen Kunst-, Gold- und Schmiedearbeiten und weiteren Zeugnissen der reichhaltigen Kirchen- und Wallfahrtsgeschichte.

Für Gruppenführungen wenden Sie sich bitte an das kath. Pfarramt Hohenpeißenberg - Telefon: 08805-9201-0 oder an Herrn Rudi Hochenauer - Telefon: 08805-524.

8280 Views
Hohenpeißenberg
Dienstag, 20. November 2018
Bayerischer Rigi Terrassen-Caf-Restaurant e.K. - Quelle: www.dwd.de
Aktuelles / Angebote
CSU Ehrenamtsträger- Empfang im Bayerischen Rigi
Auch in diesem Jahr lud Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU Landesgruppe ca. 150 Ehrenamtsträger der Region zum Empfang auf die Terrasse des "Bayerischen Rigi". Ehrengast war dieses Jahr Frau Prof. Dr. Marion Kiechle, bayerische Wissens
» Mehr lesen
Wir suchen Verstärkung für unser Team
Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team. Sind Sie Bedienung, Kellner oder Küchenhelfer/in und suchen eine neue Herausforderung sind Sie bei uns richtig ! Sie suchen einen Vollzeit-, Teilzeit- oder Mini Job melden Sie sich einfa
» Mehr lesen
Öffnungszeiten

Von November bis März:

Dienstag bis Freitag
von 9.00 – 18.00 Uhr.
Samstag, Sonn- und Feiertag
von 9.00 bis 20.00 Uhr

Von April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag
von 9.00 bis 20.30 Uhr

Bei Gesellschaften und Feiern haben wir auch länger geöffnet.

Montag Ruhetag

» Mehr lesen